NETBASE / t0
Institute for New Culture Technologies

   
 
  Home / About / Press / Public Netbase zieht ...


 
  Public Netbase zieht mit wahlkabine.at erfolgreiche Zwischenbilanz

In zehn Tagen 200.000 Mal im Einsatz

Am 11. Oktober kam die Online-Wahlhilfe erstmals zum Einsatz, zehn Tage später kann eine erfreuliche Zwischenbilanz gezogen werden: Ansteigendes Medieninteresse und täglich mehr als 20.000 Besucher von wahlkabine.at.

Public Netbase hat das Projekt wahlkabine.at gemeinsam mit der "Österreichischen Gesellschaft für Politikwissenschaft" (Univ.Prof. Dr. Birgit Sauer), der "Gesellschaft für politische Aufklärung" (Univ.Prof. Dr. Anton Pelinka) und dem "IFF - Abteilung für politische Bildung" (Univ.Prof. Dr. Peter Filzmaier) entwickelt, um einen konstruktiven Beitrag zur Diskussion von Wahlen als Instrument politischer Beteiligung in einer demokratischen Gesellschaft zu leisten. "Dieser Anspruch", erklärt Public Netbase-Direktor Konrad Becker, "wurde bereits jetzt vollauf erfüllt. Es erreichen uns täglich mehrere hundert e-Mails mit Feedback, nicht zuletzt von Österreichern in aller Welt."

Seit Bekanntwerden des Antretens weiterer Parteien zur Wahl wurde an das politikwissenschaftliche Entwicklungsteam vielfach der Wunsch gerichtet, die Anzahl der Parteien im Rahmen von wahlkabine.at zu erweitern. Aufgrund der Methodik und der redaktionellen Qualitätssicherung war es jedoch nicht mehr möglich, das Bewertungsverfahren auszubauen und in das laufende Projekt einzugreifen.

"wahlkabine.at ist auch deshalb so erfolgreich", so Konrad Becker, "weil auch gelegentlich Ergebnisse zustande kommen, mit denen manch einer nicht gerechnet hat. Wir freuen uns, dass sich die dadurch ausgelöste Diskussion über die programmatische Ausrichtung der Parteien bis in die Wahlkampfzentralen fortgepflanzt hat." wahlkabine.at ist eingeladen, im Vorfeld der Tiroler Landtagswahlen 2003 eingesetzt zu werden. "Die Zusammenarbeit von unabhängigen Institutionen der Zivilgesellschaft hat sich in ihrer gesellschaftliche Funktion als wirkungsvoll erwiesen und wird als beispielgebendes Kooperationsmodell einer demokratischen Informationsgesellschaft weiter fortgeführt."

www.wahlkabine.at
 
 
2019 Netbase t0 | office@t0.or.at | Zope | USER SUPPORT





Documentation/Presentation
What is Netbase?

Video Files
Documentation clips

Press Releases
2005
2004
2003
2002
2001
2000